Abschluss mit Mehrwert

Nicht nur, dass der Abschluss „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ gleichwertig mit dem Bachelor und bundesweit anerkannt ist. Er ermöglicht es auch, im Rahmen der Öffnung der Hochschulen für „beruflich Qualifizierte“ an einer Universität zu studieren oder ein Masterstudium anzuschließen.

Nach dem zweiten Studienjahr findet auf Antrag eine Prüfung auf freiwilliger Basis statt. Wer diese Prüfung besteht, erhält vorab den Abschluss "Betriebswirt/in (ABU)" zuerkannt. Am Ende des 3. Studienjahres findet die reguläre staatliche Abschlussprüfung statt. Wer diese Prüfung besteht, ist berechtigt, den Titel

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
(Fachrichtung Unternehmensführung)

zu führen und erreicht somit einen staatlichen Abschluss, der bundesweit anerkannt ist und weitere Möglichkeiten mit sich bringt.

Hochschulzugangs­berechtigung

Das Bildungsministerium hat den Bildungsgang der ABU als Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Hochschulstudiums anerkannt. Wer an der ABU den Abschluss "Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in" erworben hat, kann bei Nachweis einer vierjährigen Berufstätigkeit ein fachbezogenes Studium an einer Universität beginnen.

Wer am Wahlpflichtfach Fremdsprache teilnimmt, erwirbt mit dem ABU-Abschluss auch die Fachhochschulreife.

MBA-Aufbaustudium möglich

Das "European College of Business and Management" bietet in Kooperation mit der Liverpool John Moores University ein zweijähriges berufsbegleitendes Aufbaustudium zum "Master of Business Administration (MBA)" an. Dieser MBA-Abschluss ist international anerkannt. Der ABU-Abschluss wird dort als Zulassungs­voraussetzung anerkannt.

Am DISC der Universität Kaiserslautern besteht die Möglichkeit, nach Abschluss der ABU ein berufsbegleitendes Master-Fernstudium „Ökonomie und Management“ aufzunehmen. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Anschlussmöglichkeiten gegeben.

Gleichwertig mit dem Bachelor

Der deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) ordnet die beruflichen und akademischen Abschlüsse in 8 Niveaustufen ein. Der Abschluss "staatlich geprüfter Betriebswirt" ist ebenso wie der Bachelor der Niveaustufe 6 zugeordnet und damit dem Bachelor gleichwertig.

Die Einordnung des ABU-Abschlusses in die Niveaustufe 6 des DQR wird auf dem ABU-Abchlusszeugnis vermerkt.